Helvetia STS Turnier in Riggisberg

Am vergangenen Wochenende fand das STS Turnier vom TFK Rüti in Riggisberg statt. 7 Mitglieder des TFC St. Gallen trafen nach einer Panoramafahrt von Belp nach Riggisberg am Turnier ein.


Ein grosses Kompliment an den Organisator: Die Halle war super, das Turnier verlief reibungslos und das Verpflegungsangebot war gut und zu äusserst fairen Preisen! Der TFC St. Gallen bedankt sich bei einem freundlichen und gut organisierten TFK Rüti für dieses tolle Turnier!


Resultatmässig können wir ebenfalls sehr zufrieden sein: Nicht weniger als 7 Podestplätze erspielen sich unsere Mitglieder in den 5 Hauptdisziplinen:


Offenes Einzel:

Marcel Glaus spielte ein hervorragendes Einzel-Turnier und wurde erst im Finale vom stark aufspielenden Hannes Wallimann geschlagen. Auch zu erwähnen ist der 7. Platz von Michael Sätteli sowie der 9. Platz von Pascal Nater.


Offenes Doppel:

Der TFC St.Gallen reiste mit 4 Doppel an das Turnier an und alle spielten sich in die Top-7 vor; Weltklasse. Thomas Ziegler / Pascal Nater wurden 2. und wurden im Finale von Stefan Schöb / Patrik Landolt bezwungen. Herzliche Gratulation den beiden sympatischen Gewinnern. Auch Marcel Glaus wusste zu überzeugen und erspielte sich mit Partner Florian Kunz (TFC Simmental) den starken 3. Platz. Ein ausgezeichnetes Turnier spielten unsere zwei unerfahrensten Spieler an diesem Turnier: Florian Wahl / Andreas Schlumpf erreichten den starken 5. Platz. Michael Sätteli / Thomas Maurer (TFK Rüti) komplettierten unser gutes Mannschaftsergebniss mit dem 7. Schlussrang.


Mixed Doppel:

Auch im Mixed war der TFC St.Gallen vertreten. Pascal Nater / Andrea Schwarz (TFC Simmental) kämpften sich bis ins Finale vor, wo sie dann vom Top Mixed-Team um Hannes Wallimann / Sandra Gäumann geschlagen wurden. Weiter zu erwähnen ist der hervorragende 3. Platz von Thomas Ziegler mit Partnerin Beatrice Berner. Auch Marcel Glaus wusste zusammen mit Beatrix Ammann zu überzeugen und spielte sich auf den guten 5. Schlussrang. Den gleichen Rang erreichte auch Michèle Sutter mit Pascal Salzgeber (Capricorn Tablesoccer).


Damen Einzel / Damen Doppel:

Unsere einzige Spielerin an diesem Turnier Michèle Sutter überzeugte nach dem starken 5. Platz im Mixed Doppel auch am Sonntag im Damen Einzel und Damen Doppel. Im Damen Einzel spielte Sie sich bis ins Finale vor und musste sich dann der stark aufspielenden Nationamannschaftskollegin Nicole Krüsi geschlagen geben. Was ihr im Einzel nicht gelungen war, gelang ihr aber im Doppel. Mit ihrer Partnerin Melissa Dias (Capricorn Tablesoccer) stand sie im Finale und bezwang Priska Anderegg / Beatrix Ammann.


Es war ein überaus erfolgreiches Wochenende des TFC ST. Gallen. Herzliche Gratulation an alle!


Nachfolgend die Übersicht über unsere Podest- und Top-10-Plätze von diesem Wochenende:


Offenes Einzel (37 Spieler):

2. Marcel Glaus

7. Michael Sätteli

9. Pascal Nater


Offenes Doppel (44 Teams):

2. Thomas Ziegler & Pascal Nater

3. Marcel Glaus & Florian Kunz (TFC Simmental)

5. Florian Wahl & Andreas Schlumpf

7. Michael Sätteli & Thomas Maurer (TFK Rüti)


Mixed (33 Teams):

2. Pascal Nater & Andrea Schwarz (TFC Simmental)

3. Thomas Ziegler & Beatrice Berner (TFC Luzern)

5. Marcel Glaus & Beatrix Ammann (TFC Luzern)

5. Michèle Sutter & Pascal Salzgeber (Capricorn Tablesoccer)


Damen Einzel (16 Spielerinnen):

2. Michèle Sutter


Damen Doppel (16 Teams):

1. Michèle Sutter & Melissa Dias (Capricorn Tablesoccer)


Wir freuen und schon jetzt auf nächstes Jahr!



108 Ansichten
  • Grey Facebook Icon

© TFC St. Gallen 2018

Der TFC St. Gallen fördert Tischfussball im Raum St. Gallen.  Töggele - ist unsere Leidenschaft.